Hotel

LICHTKOMFORT ZUM WOHLFÜHLEN

Die Architektur im HOTEL unterteilt sich in verschiedene Bereiche z.B. Foyer, Rezeption, Hotelzimmer, Gänge und Treppen. Als Beispiel möchten wir nachfolgend auf das Hotelzimmer etwas näher eingehen. Das HOTELZIMMER wird auch insbesondere vom DESIGN der Leuchten geprägt. Die Lichtwirkung ist auf die verschiedenen Funktionsbereiche Wohnen, Schlafen und Arbeiten auf einer Raumfläche durch eine gezielte Lichtplanung abzustimmen. Die Allgemeinbeleuchtung z.B. mit DECKENLEUCHTEN oder WANDLEUCHTEN gibt den Gästen schon im Eingangsbereich eine sehr gute Orientierung und Übersicht. Ebenso können durch ortsveränderliche Tischleuchten und Stehleuchten gezielte Lichtstimmungen erzeugt werden. Das getrennte schalten von verschiedenen Leuchten und das verändern der Helligkeit durch Dimmen von Leuchten erhöht den Lichtkomfort und der Gast kann nach seinen Wünschen und Bedürfnissen die Beleuchtung anpassen.
In den nachfolgenden Anwendungsbeispielen, möchten wir Ihnen verschiedene Lichtlösungen für den Bereich HOTEL aufzeigen.
Haben Sie benötigte Informationen nicht gefunden? Dann wenden Sie sich direkt an uns und wir helfen Ihnen gerne weiter.